Tag 4 – Pfeishütte – Bettelwurfhütte

Blick aus dem Zimmer

Wegdaten

StartWegpunkteZielDistanzAnstiegAbstiegAnspruch
PfeishütteStempeljoch
Lafatscher Joch
Bettelwurfhütte8,9 km500 hm300 hmanspruchsvoll

Rahmenbedingungen

Sonne: Wir sind hier viel auf den Höhen unterwegs. An sonnigen Tagen also Sonnenschutz nötig

Wasser: kaum Wasserquellen. Unbedingt auch an Wasser für den Hund denken

Wege: Wir sind hauptsächlich im alpinen Gelände unterwegs, teilweise steilere Geröllpassagen, die Trittsicherheit verlangen

Wegbeschreibung

Wegen des angesagten Gewitters, bin ich richtig früh gestartet und habe mich ganz schön beeilt. Da ich gern trocken und sicher ankommen wollte, war ich ziemlich spritzig unterwegs ☺

Zunächst läuft man recht entspannt den Steig 221 (= Via Alpina) entlang und dann leicht nach oben zum Stempeljoch. Hier sollte man beim Abstieg aufpassen, da der Weg mit dem Schotter recht steil ist.

Nach reichlich 100 Metern gelangt man auf den Steig „Wilde Bande“, welcher 1878 von der gleichnamigen Bergsteigergesellschaft angelegt wurde.

Nun läuft man ganz entspannt Auf und Ab Richtung Lafatscher Joch (2081 m). Hier kann man entweder linker Hand direkt zum Hallerangerhaus weitergehen oder man folgt dem Steig 222 (= Via Alpina) zur Bettelwurfhütte. Zunächst gibt es hier nochmal einen kleinen Anstieg. Der Weg verläuft durch das Kleine und Große Speckkar. In der Ferne entdeckt man irgendwann den Adlerhorst des Karwendel – die Bettelwurfhütte. Die letzten Meter verlaufen dann recht entspannt und so kann man Weitblicke ins Halltal und Inntal genießen.

Bettelwurfhütte

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Mitte Oktober (je nach Wetterlage). Am besten telefonisch bei den Wirtsleuten fragen.

Kontakt: +43 5223 533 53https://bettelwurfhuette.at

Abendessen: Auswahl zwischen zwei Gerichten

Frühstück: Einfache Auswahl pro Person am Tisch

Hygiene: Katzenwäsche

Hüttenschlafsack: ja

Hund: schläft mit im Mehrbettzimmer, Kaution für Hund muss vorher gezahlt werden (wenn keine Schäden oder Dreck, gibt es die Kaution zurück)

Letzte Etappe

Um zur letzten Etappe zu gelangen, kannst du einfach links den jeweiligen Tag auswählen. Auf dem Handy findest du das Menü ganz unten auf der Seite.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.